Montag, 8. Dezember 2014

Ein Herzensprojekt

- Ein Blogbeitrag mit sehr vielen Links, die natürlich alle geöffnet werden müssen! dafür gibt es am Ende etwas tolles zu gewinnen! -

Ihr erinnert euch sicher noch an das nicht ganz so gelungene Druckprojekt  und das Paar Shorts, das ich diesen Sommer genäht habe. 
Beides war für ein tolles Projekt, bei dem ich dabei sein durfte und das ich euch jetzt vorstellen möchte.

Spooky Sally von den Cherrymuffin Studios und The Vegan Pin Up Files hat sich für den diesjährigen Kalender etwas ganz besonderes ausgedacht. Aus diesem Grund hat sie 11 Vintage liebende und vegan lebende Mädels zum ersten Vegan Pin Ups Files Kalender zusammengetrommelt.

Mein Shootingtermin war bereits im August.Als Thema für mein Bild wollte ich eine Anspielung auf die Simpsonsfolge "Lisa als Vegetarierin", die nach wie vor eine meiner liebsten Folgen ist. Schnell stand dann auch das Motiv als Veggie Grillmeisterin fest.
Ich konnte es mir dann natürlich nicht nehmen lassen selbst für mein "Kostüm" zu sorgen.

Hauptaugenmerk sollte auf der Schürze liegen, also habe ich zuerst einmal ein wenig Inspiration gesammelt.


Nach ein bisschen Rumprobieren hatte ich dann den Schnitt, den ich mir vorgestellt hatte.


Die tragische Geschichte des Druckes habe ich ja bereits ausführlich erzählt, aber ich muss sagen, dass es letzlich mit Muster wahrscheinlich zu viel geworden wäre. Hattet ihr das Muster eigentlich erkannt? Richtig, es sollte das Maiskolbenmuster von den Gardinen in der Simpsons Küche sein!

Make Up und Haare hat Nina gezaubert

Unter der Schürze trage ich besagte Shorts und außerdem die Probebluse zu der Hawaii Carmenbluse.
An der Schürze mussten meine liebe Freundin Bianca, die am selben Tag ihr Shooting hatte, und Sally dann noch ein bisschen Hand anlegen, damit sie auch schön die Kurven auf dem Foto betont. Aber unter uns gesagt, ich glaube beide wollten in Wirklichkeit einfach nur mal an mir rumgrabbeln.

  
Das Shooting hat super viel Spaß gemacht. Wer Sallys Bilder kennt, weiß, dass sie eine der Besten in Sachen Pin Up und Vintage Fotografie ist. Und das ist auch nicht verwunderlich, denn sie hat eine tolle Art mit dem Model zu arbeiten und so fühlt man sich auch als absoluter Unprofi wie ich wohl vor ihrer Kamera.
Man hat nicht das Gefühl, irgendeine Rolle erfüllen zu müssen, sondern man kann einfach man selbst sein und sich ein bisschen ausprobieren.


Mein liebstes Outtake Bild möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten. Bei Biancas Shooting hatte ich die ehrenvolle Aufgabe des Palmenhaltens. Die Palme war nur leider etwas wiederspenstig.



In den vergangen Wochen hat Sally dann die anderen großartigen Mädels geshootet und ganz viel Arbeit und Herzblut in das Layout und die Gestaltung des Kalenders gesteckt.
Das Ergebnis ist nicht nur ein toller Wandkalender, sondern zusätzlich ein grandioser Taschenkalender, der vollgepackt ist mit vielen Infos rund um das vegane Leben.
So gibt es zu jeder Dame ein Interview, Lieblingsrezepte, Tips für den Alltag und sogar Jungs! huiuiui!

Ich bin sehr glücklich und stolz bei diesem wundervollen Projekt dabei sein zu dürfen. In den letzten Wochen ist unter uns Kalender Mädels eine tolle Gemeinschaft entstanden, da wir uns viel ausgetauscht haben und jeder inhaltlich etwas zu dem Kalender beigetragen hat. Sally und wir hoffen durch dieses Projekt die vegane Lebensweise an viele Menschen heranbringen zu können und mit einigen Vorurteilen aufräumen zu können.

Es gehen außerdem 5€ jedes Kalenders an die Staffordshire Hilfe Berlin.

Kaufen könnt ihr Wand- und Taschenkalender über den the Vegan Pin Up Files Shop und bald auch in den Filialen von Veganz
Hier noch eine kleine Vorschau, wie er aussehen wird:



Werbematerial von Spooky Sally / The vegan Pin Up Files


Sooooo und wer diesen Beitrag bis zum Ende gelesen hat, hat nun die Chance einen Taschenkalender zu gewinnen! Alles was ihr tun müsst, ist das folgendes Simpsonszitat zu vervollständigen, ABER nicht mit dem Original Wortlaut! Denkt euch eine eigene lustige und originelle Antwort aus und schreibt diese hier als Kommentar oder unter das Bild bei Facebook

"Ich bin Veganer Stufe 5, ich esse....."

 Die verbotene Antwort lautet "...nichts was einen Schatten wirft"

Ich freue mich auf eure Antworten! 
Ihr dürft natürlich auch gerne als nicht Nicht-Veganer mitmachen! Es geht um lustige und kreative Antworten!

Gewinnspielende ist der 15.12.2014