Donnerstag, 17. März 2016

Die Maschine läuft wieder




Wie in meinem letzten Blogpost erwähnt, hat sich bei mir in den letzten Monaten einiges geändert. Mein gesamter Nähbereich ist nun vom hemischen Wohnzimmer in mein kleines Büro umgezogen. Ich liebe es jeden Tag mehr! 
Endlich ein großer Zuschneidetisch und genug Stauraum für alle Stoffe.

Der Umzug hat etwas gedauert, aber nun ist alles soweit eingerichtet und ich kann endlich wieder etwas nähen.
Nach so langer Absitenz beginne ich mit etwas einfachen: einem Kräuselrock. Kräuselrock geht immer. 

Auf den schönen Rosenstoff von Michael Miller hatte ich schon lange ein Auge geworfen, ideal für einen Rock im 50er Jahre Stil.


Habe ich eigentlich schon erwähnt WIE toll ich meinen großen Zuschneidetisch finde?Ja? Egal, ich werde es von nun an vermutlich in jedem Blogpost erwähnen haha

Ich bin ja ein großer Fan von kleinen Details, die wahrscheinlich außer mir niemand wahrnimmt. Deshalb nähe ich an den Saum schwarze Bogenlitze, um die Bogen im Muster aufzugreifen.


Pünktlich mit der letzten Naht, kommt dann auch in Berlin die Sonne heraus und so wird der neue Rock gleich an der Spree ausgeführt.